Springer-Verlag
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9

Scapula alata

Englischer Begriff

Winged scapulae; Alar scapulae

Definition

Vom Thorax abstehendes Schulterblatt.

Pathogenese

Schädigung des N. thoracicus longus und Lähmung des M. serratus mit medial abstehendem Schulterblatt, Schädigung des N. thoracodorsalis mit Lähmung des M. latissimus dorsi und leichtem Abstehen des unteren Skapulawinkels, Schädigung des N. dorsalis scapulae mit Abstehen des Angulus inferior der Skapula nach außen, progressive Muskeldystrophie, leptosomer Körperbau.

Symptome

Dumpfe Schmerzen im Schulterblattbereich, mangelnde Fixation des Schulterblatts; bei Ausfall des N. thoracicus longus veringertes Bewegungsausmaß nach unten und vorn; bei Ausfall des N. thoracodorsalis Kraftminderung beim Drücken des Arms gegen Widerstand nach vorn und unten; Schwäche, die Schulter nach hinten zu pressen und die Arme hinter dem Rücken zu überkreuzen; Erkrankung meist beidseitig und auch andere Muskeln betreffend.

Bei sehr schlanken Personen mit sehr geringer Muskelmasse kann das Schulterblatt wie bei einer Serratuslähmung abstehen.

Diagnostik

Klinische Untersuchung, Elektromyographie, gegebenenfalls Bildgebung.

Differenzialdiagnose

Art der Schulterluxation.

Therapie

Therapie der Grunderkrankung.

Operative Therapie

Operative Fixation des Schulterblatts.

Bewertung

Schmerzreduktion durch Fixation des Schulterblatts und Stabilisation der Schulter.

Nachsorge

Physiotherapie

Autor

Iris Reuter

Anzeige

Anzeige

© Springer 2017
Powered by kb-soft