Springer-Verlag
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9

Akinose

Synonyme

Akinesie

Englischer Begriff

Akinesia

Definition

Akinesie bedeutet Schwierigkeiten beim Anfang oder bei der Einhaltung einer körperlichen Bewegung. Die klinischen Symptome beinhalten verlangsamte willkürliche Bewegungen, Schwierigkeiten beim Greifen nach Objekten, Unfähigkeit zu wiederholten, gleichzeitigen oder gleichförmigen Körperbewegungen, fehlendes Grimassieren, Verlust der normalen Beinunruhe beim Sitzen, Verlust des Armschwungs beim Gehen, Schwierigkeiten beim Loslassen von festgehaltenen Objekten.

Vorkommen

  • Neurologie: Morbus Parkinson, bestimmte Formen der Chorea Huntington, Shy-Draeger-Syndrom, olivopontozerebelläre Atrophie, hepatolentikuläre Degeneration, bestimmte Formen der Schlaganfälle;
  • Kardiologie: im Herz-Echokardiogramm sichtbare fehlende systolische Bewegung der Kammerwand;
  • Neonatologie: fetale Akinesie bei Störung spinaler oder muskulärer Strukturen.

Diagnostik

Klinischer Begriff in der Neurologie; Darstellung im Herz-Echokardiogramm in der Kardiologie; Schwangerschaftsultraschall.

Therapie

Akuttherapie

Symptomatisch

Konservative/symptomatische Therapie

Symptomatisch

Dauertherapie

Symptomatisch

Autor

Johannes Mortier

Anzeige

Anzeige

© Springer 2017
Powered by kb-soft