Springer-Verlag
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9

Histokompatibilitätsantigen B27

Synonyme

HLA B27

Definition

Das HLA B27 ist ein Bestandteil der Gruppe der Histokompatibilitätsantigene und wird gehäuft bei Patienten mit einem Morbus Bechterew und anderen ankylosierenden Spondylitiden gefunden.

Beschreibung

Die Histokompatibilitätsantigene sind komplexe Glykoproteine, die auf allen Geweben des Organismus exprimiert werden. HLA B27 wird zu den Histokompatibilitätsantigenen der Klasse I gezählt, die sich im Gegensatz zu Histokompatibilitätsantigenen der Klasse II auf allen Gewebetypen in unterschiedlicher Ausprägung finden. Der spezielle Typ HLA B27 wird bei 9 % der Patienten mit einem Morbus Bechterew und anderen ankylosierenden Spondylitiden gefunden. Nach diesem Gewebemerkmal sollte also bei vorliegendem klinischen Verdacht auf die genannten Erkrankungen laborchemisch durch HLA-Typisierung gesucht werden.

Autor

Nils Hailer

Anzeige

Anzeige

© Springer 2017
Powered by kb-soft