Springer-Verlag
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9

Unfallversicherung, private

Synonyme

PUV

Englischer Begriff

Accident insurance

Definition

Versicherung, die entsprechend der geltenden Allgemeinen Unfallversicherungsbedingungen (AUB) Invaliditäts- und Übergangsleistungen, Tagegeld, Krankenhaustagegeld, Genesungsgeld und Leistung im Todesfall erbringt.

Beschreibung

Eine abgeschlossene private Unfallversicherung zahlt entsprechend der Vertragsgestaltung einen finanziellen Ausgleich, wenn es durch einen Unfall zu einer dauerhaften Beeinträchtigung der körperlichen oder geistigen Leistungsfähigkeit gekommen ist. Zur Beurteilung der Invalidität werden in der Regel ärztliche Gutachten herangezogen, die neben der quantitativen Einschätzung der Leistungsminderung die Kausalität überprüfen und gegebenenfalls zur Vorinvalidität Stellung beziehen.

Autor

Renée Fuhrmann

Anzeige

Anzeige

© Springer 2017
Powered by kb-soft