Springer-Verlag
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9

Schleimbeutelverletzungen

Synonyme

Bursitis

Englischer Begriff

Bursitis

Definition

Verletzung eines Schleimbeutels mit Eröffnung der Synovialis.

Pathogenese

Verletzungen des Schleimbeutels entstehen durch äußere Gewalteinwirkung.

Symptome

Offene Verletzung der Haut und Unterhaut mit Eröffnung des Schleimbeutels.

Diagnostik

Klinische Untersuchung, Röntgenaufnahmen zum Ausschluss knöcherner Verletzungen.

Differenzialdiagnose

Offene Verletzung ohne Schleimbeutelbeteiligung.

Therapie

Resektion des eröffneten Schleimbeutels.

Akuttherapie

Resektion des eröffneten Schleimbeutels.

Medikamentöse Therapie

Zusätzlich zur Operation antibiotische Therapie.

Operative Therapie

Vollständige Resektion der Bursa.

Bewertung

Eine eröffnete Bursa ist potentiell kontaminiert und sollte reseziert werden.

Nachsorge

Nach Bursektomie Immobilisation für fünf bis sieben Tage, Entlastung an der unteren Extremität, nicht-steroidale Antirheumatika sowie Kühlung und Schonung.

Autor

Michael Krüger-Franke

Anzeige

Anzeige

© Springer 2017
Powered by kb-soft