Springer-Verlag
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9

Unterarm-Hand-Orthese

Synonyme

Unterarm-Hand-Schiene; Dorsale oder volare Handgelenkschiene

Englischer Begriff

Forearm wrist orthosis

Definition

Orthesenversorgung unter Einbezug des Unterarms und des Handgelenks und, je nach individueller Ausführung, auch der Hand bzw. von Teilen der Hand.

Indikation

Ruhigstellung des Handgelenks nach operativen Eingriffen, Gelenkkontrakturprophylaxe, Karpaltunnelsyndrom, rheumatische Erkrankungen, Skaphoidfraktur, Skaphoidpseudarthrose, Handgelenkteilarthrodesen, Sehnenscheidenentzündungen, Verbrennungen, Läsionen des N. medianus und des N. ulnaris.

Durchführung

Je nach Indikation gefertigt als Handlagerungsorthesen in volarer oder dorsaler Technik, meist in Intrinsic-Plus-Stellung, mit und ohne Daumeneinschluss, sowie in unterschiedlich langen Ausführungen. Bei den aktiven dynamischen Handorthesen in aller Regel versehen mit elastischen Zugelementen je nach Indikation.

Autor

Bernhard Greitemann

FA Orthopädie, Physikalische und rehabilitative Medizin, Chefarzt und Ärztlicher Direktor Klinik Münsterland am Reha-Klinkum Bad Rothenfelde der DRV
Vorsitzender Vereinigung Techn. Orthopädie der DGOU und DGOOC
Vorsitzender Beratungsausschuss der DGOOC für das Orthopädieschuhtechnikhandwerk

Anzeige

Anzeige

© Springer 2017
Powered by kb-soft