Springer-Verlag
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9

Muskelkoordinationsstörung

Synonyme

Muskeldyskoordination

Englischer Begriff

Muscle dyscoordination

Definition

Im Rahmen von neurodegenerativen Störungen des zentralen Nervensystems auftretende Störung der kontrollierten Muskelinnervation.

Vorkommen

Bei neurodegenerativen Erkrankungen können Muskelkoordinationsstörungen im Rahmen von Dyskinesien auftreten. Es kommt zur Kontraktion der Muskulatur. Bei Auftreten einer Spastik kommnt es zusätzlich durch ein verstärktes Sprouting zu einer Vergrößerung der motorischen Einheiten mit fehlender Feinsteuerung und deutlicher Muskeltonuserhöhung.

Therapie

Verbesserung der Koordination durch Muskeltraining, Muskeltonusregulierung medikamentös und durch Ergo- und Physiotherapie.

Autor

Iris Reuter

Anzeige

Anzeige

© Springer 2017
Powered by kb-soft