Springer-Verlag
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9

Fibromatose

Synonyme

Noduläre Fasziitis; Desmoid

Englischer Begriff

Fibromatosis

Definition

Nicht-neoplastische Veränderungen des Bindegewebes von gewöhnlichen Narben bis hin zu tumorartigen Veränderungen reichend und unterschiedliche klinische Krankheitsentitäten beinhaltend. Unter diesen Begriff fallen Narbenfibrom, Keloid, noduläre Fasziitis, Sklerosis fibrosa penis (Induratio penis plastica), Fibromatosis colli (Torticollis), Palmarfibromatose (Morbus Dupuytren), Plantarfibromatose (Morbus Ledderhose), abdominale Fibromatose sowie eine generalisierte angeborene Fibromatose.

Pathogenese

Je nach Krankheitsentität handelt es sich um eine einfache Hyperplasie des reparativen Narbengewebes oder um proliferative, tumorartig wachsende Veränderungen der bindegewebigen Flächen.

Symptome

Hyperplastische, teils knotenförmige Veränderungen von Bindegewebsstrukturen mit infiltrativem Wachstum, welches hauptsächlich die Faszien und die fibrösen Septen von Weichteilgeweben betrifft. Bei der Induratio penis plastica werden die fibrösen Septen der Corpura cavernosa und das Corpus spongiosum des Penis betroffen, bei der Palmarfibrose typischerweise die Faszien und Fingersehnen, bei der Plantarfibromatose die plantaren Faszienstrukturen. Zunehmende knötchenförmige Verdickungen von Narben- oder Faszienstrukturen. Beim Befall der Hand Auftreten von zunehmenden Beugekontrakturen der Langfinger durch Verwachsungen des Sehnengewebes, beim Morbus Ledderhose Schmerzen unter der Fußsohle durch bretthart verspannte Plantarfaszie.

Diagnostik

Klinische Diagnostik, gegebenenfalls zur Ausdehnungsbestimmung Magnetresonanztomographie.

Differenzialdiagnose

Andere Weichteiltumore.

Therapie

Bei entsprechenden Funktionsbehinderungen radikale Exzision des wuchernden Narben- und Fasziengewebes.

Autor

Bernhard Greitemann

FA Orthopädie, Physikalische und rehabilitative Medizin, Chefarzt und Ärztlicher Direktor Klinik Münsterland am Reha-Klinkum Bad Rothenfelde der DRV
Vorsitzender Vereinigung Techn. Orthopädie der DGOU und DGOOC
Vorsitzender Beratungsausschuss der DGOOC für das Orthopädieschuhtechnikhandwerk

Anzeige

Anzeige

© Springer 2017
Powered by kb-soft