Springer-Verlag
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9

Abszess, subperiostaler

Synonyme

Bakterielle Osteomyelitis

Englischer Begriff

subperiosteal abscess

Definition

Zwischen Periost und Kortikalis gelegener Abszess, der sich infolge einer akuten oder chronischen Osteomyelitis ausbildet.

Siehe auch Abszess.

Beschreibung

Über das knocheneigene Gefäßsystem kann bei bestehender bakterieller Osteomyelitis, die sich primär entlang des metaphysären Markraums ausbreitet, auch die Kompakta durchdrungen und ein subperiostaler Abszess ausgebildet werden. Von dem Abszess umschlossen wird der durch die Entzündung nekrotische Knochen, der als Sequester bezeichnet wird und die Entzündung weiter unterhält. Weiterhin kommt es häufig zur Perforation subperiostaler Abszesse und Ausbreitung der Infektion in die angrenzenden Weichteile.

Autor

Renée Fuhrmann, Karl-Heinz Kristen

Anzeige

Anzeige

© Springer 2017
Powered by kb-soft