Springer-Verlag
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9

Elefantenfußpseudarthrose

Synonyme

Hypertrophe Pseudarthrose; Fractura non sanata

Englischer Begriff

Hypertrophic pseudarthrosis

Definition

Hypertrophe Form einer Falschgelenkbildung mit elefantenfußartiger Verbreiterung der jeweiligen Knochenenden, aber fehlender Durchbauung.

Pathogenese

Störung der Knochenbruchheilung durch mechanische Faktoren (beispielsweise Interposition von Weichteilen, starke Dislokation oder Distraktion, mangelnde Ruhigstellung mit stark hypertropher Kallusbildung der jeweiligen Knochenendigungen).

Symptome

Instabilität der Frakturregion, Schmerzen, deutliche Verdickung der Knochenenden.

Diagnostik

Röntgenbild

Differenzialdiagnose

Infektbedingte Pseudarthrose.

Therapie

Operative Frakturstabilisierung, Beseitigung des mechanischen Hindernisses, gegebenenfalls Infektbeseitigung.

Autor

Bernhard Greitemann

FA Orthopädie, Physikalische und rehabilitative Medizin, Chefarzt und Ärztlicher Direktor Klinik Münsterland am Reha-Klinkum Bad Rothenfelde der DRV
Vorsitzender Vereinigung Techn. Orthopädie der DGOU und DGOOC
Vorsitzender Beratungsausschuss der DGOOC für das Orthopädieschuhtechnikhandwerk

Anzeige

Anzeige

© Springer 2017
Powered by kb-soft