Springer-Verlag
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9

Aufklärungspflicht

Englischer Begriff

Obligatory health education

Definition

Verpflichtung des Arztes, Patienten über alle relevanten Umstände zu informieren.

Beschreibung

Die Verpflichtung des Arztes, seinen Patienten über die Erkrankung und eventuell anstehende Behandlungsmaßnahmen im Rahmen eines Aufklärungsgesprächs ausführlich zu informieren. Die Notwendigkeit ergibt sich aus therapeutischen, aber auch rechtlichen Gründen und mündet häufig in der termingerechten schriftlichen Einwilligung.

Autor

Thomas Tischer

Anzeige

Anzeige

© Springer 2017
Powered by kb-soft