Springer-Verlag
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9

Oberarmkopf, Nekrose

Synonyme

Humeruskopfnekrose; Osteonekrose, Oberarmkopf

Englischer Begriff

Humeral head necrosis; Necrosis of the humeral head

Definition

Absterben des Knochens des Oberarmkopfs aus unbekannter Ursache.

Pathogenese

Durch unzureichende Durchblutung kommt es zu einer Nekrose mit Untergang des Knochengewebes. Ursache: Zirkulationsstörungen (z. B. bei metabolischen Erkrankungen), nach Kortisontherapie (siehe Hüftkopfnekrose), Vaskularisationsstörungen nach Trauma (z. B. subkapitale Humerusfraktur), als Strahlenschaden oder idiopathisch.

Symptome

Schmerzen (Ruhe-, Nacht-, Belastungsschmerzen), Bewegungseinschränkung.

Diagnostik

Anamnese, klinische Untersuchung, Röntgen, gegebenenfalls Magnetresonanz- und/oder Computertomographie, gegebenenfalls Ausschluss einer metabolischen Erkrankung.

Differenzialdiagnose

Fraktur, Knochenmarködem.

Therapie

Im frühen Stadium gegebenenfalls retrograde Anbohrung des Nekroseareals mit Umkehrplastik; wenn nicht mehr möglich und bei ausgeprägter Beschwerdesymptomatik künstlicher Schultergelenkersatz (z. B. Hemiprothese), Meiden der Noxe.

Dauertherapie

Gegebenenfalls Meiden der auslösenden Noxe (Kortison, Alkohol).

Autor

Kirstin Richter

Anzeige

Anzeige

© Springer 2017
Powered by kb-soft