Springer-Verlag
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9

Nervus ilioinguinalis

Englischer Begriff

Ilioinguinal nerve

Definition

Gemischter Nerv aus der ersten Lumbalwurzel, seltener aus Fasern der zweiten Lumbalwurzel stammend, versorgt motorisch den M. obliquus internus abdominis und den M. transversus abdominis.

Beschreibung

Der N. ilioinguinalis verläuft eine kurze Strecke zusammen mit dem N. iliohypogastricus, dann parallel und kaudal. Motorisch versorgt er mit dem N. iliohypogastricus zusammen die oben genannten Muskeln. Sensible Versorgung (N. cutaneus anterior): Haut über der Symphyse, Peniswurzel, proximaler Teil des Skrotums und der Labia majora und kleiner Bezirk der Oberschenkelinnenseite (Nn. labiales anteriores).

Autor

Iris Reuter

Anzeige

Anzeige

© Springer 2017
Powered by kb-soft