Springer-Verlag
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9

Skapulothorakalgelenk

Synonyme

Skapulothorakale Gleitschicht

Englischer Begriff

Scapulothoracic joint

Definition

Unechtes Gelenk, Anteil der funktionellen Einheit von fünf echten bzw. unechten „Gelenken“ des Schultergelenks.

Beschreibung

Das Skapulothorakalgelenk ist eher eine Gleitschicht als ein richtiges Gelenk und wird deshalb auch als „unechtes“ Gelenk bezeichnet. Es bildet einen Teil der funktionellen Einheit aus drei echten Gelenken (Glenohumeralgelenk, Akromioklavikurgelenk, Sternoklavikulargelenk) und zwei unechten Gelenken (subakromiale Gleitschicht, skapulothorakale Gleitschicht), die zusammen die Verbindung des Arms zum Rumpf bilden und die extreme Beweglichkeit des Arms ermöglichen. Das Skapulothorakalgelenk besteht aus (von innen nach außen): Thoraxwand, M. serratus anterior, M. subscapularis, Fossa subscapularis.

Autor

Casper Grim

Anzeige

Anzeige

© Springer 2017
Powered by kb-soft