Springer-Verlag
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9

Ellenbogengelenk, Arthrose

Synonyme

Ellenbogengelenkverschleiss; Degenerativer Ellenbogenschaden

Englischer Begriff

Elbow arthritis; Degenerative elbow disorder

Definition

Degenerative Ellenbogenerkrankung (Verschleiß).

Pathogenese

Zunehmende Abnutzung zunächst der knorpeligen, im weiteren Verlauf dann der knöchernen Gelenkanteile mit Zunahme des Lebensalters (primäre Arthrose) oder durch unphysiologische Gelenkbelastung nach Verletzungen mit folgender Instabilität oder Gelenkinkongruenz (sekundäre Arthrose). Auch angeborene Fehlstellungen wie Cubitus valgus oder varus oder chronische entzündliche Veränderungen (rheumatoide Arthritis) beschleunigen die Arthrose.

Symptome

Schmerzen bei Bewegung, Kapselschwellung, Bewegungseinschränkungen.

Diagnostik

Klinisch: schmerzhafte Bewegungseinschränkung, Kapselschwellung. Röntgen: Osteophytenbildung, Gelenkspaltverschmälerung.

Differenzialdiagnose

Reiz und Bewegungseinschränkung durch freie Körper, rheumatoide Arthritis.

Therapie

Wegen relativer Beschwerdearmut und Kompensationsmöglichkeiten der Bewegungseinschränkung meist konservativ nach Richtlinien der allgemeinen Arthrosetherapie. Nur in Ausnahmefällen operativ, z. B. Synovektomie (Chondromatose), Débridement, Implantation einer Endoprothese.

Akuttherapie

Schmerzbehandlung, Schonung.

Konservative/symptomatische Therapie

Nach Richtlinien der allgemeinen Arthrosetherapie.

Medikamentöse Therapie

Antiphlogistika bzw. Antirheumatika; intraartikuläre Injektionen, z. B. Kortikoide.

Operative Therapie

Nur in Ausnahmefällen: arthroskopische oder offene Synovektomie (Chondromatose, rheumatoide Arthritis), Gelenkdébridement, Korrekturosteotomien, Endoprothese.

Dauertherapie

Schmerzbehandlung, Krankengymnastik und physikalische Therapie zur Erhaltung der Beweglichkeit und muskulären Stabilisierung.

Bewertung

Konservative Behandlung Therapie der Wahl.

Autor

Casper Grim

Anzeige

Anzeige

© Springer 2017
Powered by kb-soft