Springer-Verlag
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9

Meniskusdegeneration

Synonyme

Meniskusalterung

Englischer Begriff

Meniscal degeneration

Definition

Die formale und strukturelle Veränderung eines Meniskus, meist durch qualitative Teilschäden der Zellen und der Kollagenfasern als Folge von Stoffwechselveränderungen durch Alterung oder repetitive Mikrotraumata.

Beschreibung

Die Meniskusdegeneration ist eine Gewebsalterung, die zu den so genannten degenerativen, also ohne echtes Trauma aufgetretenen Meniskusschäden führt. Eine Vielzahl von Menisken hat jedoch auch ohne manifeste Schädigung die degenerativen Veränderungen, die sich durch eine Gewebsänderung, eine Veränderung des Kollagengehalts und der Zellzahl sowie makroskopisch oft durch eine gelbliche Verfärbung und Konsistenzminderung des Meniskusgewebes manifestieren.

Autor

Michael Krüger-Franke

Anzeige

Anzeige

© Springer 2017
Powered by kb-soft