Springer-Verlag
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9

Fusion

Englischer Begriff

Fusion

Definition

Knöcherne Verbindung zweier ursprünglich, zumeist durch eine gelenkige Verbindung voneinander getrennter Knochen.

Indikation

Häufig vorkommend im Bereich der Wirbelsäule (Hals-, Brust-, Lendenwirbelsäule; Fusion von Wirbelkörpern) zur Behebung von Instabilitäten verschiedenster Ursache oder zur Achsenkorrektur (z. B. bei Skoliose). Eine weitere Indikation ist die Madelung-Deformität (radioulnare Fusion).

Kontraindikation

Siehe spezifische Kontraindikationen der einzelnen Verfahren und Indikationen.

Durchführung

Siehe spezifische Durchführung der einzelnen Verfahren und Indikationen.

Nachbehandlung

Siehe spezifische Nachbehandlung der einzelnen Verfahren und Indikationen.

Autor

René Hartensuer

Anzeige

Anzeige

© Springer 2017
Powered by kb-soft