Springer-Verlag
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9

Hautklammern

Synonyme

Tacker

Englischer Begriff

Skin staples

Definition

Metallisches Material zum Wund- bzw. Hautverschluss als Alternative zur Hautnaht.

Indikation

Schneller Hautverschluss, wenn die Kosmetik zweitrangig ist; für Platzwunden genauso wie für den Verschluss von Operationszugängen geeignet.

Kontraindikation

Nickelallergie

Durchführung

Nach Möglichkeit Evertieren der Hautränder und dann in 0,3–0,5 cm Abständen Applikation einzelner Hautklammern. Kosmetisch besser, wenn ein gut adaptierter subkutaner Verschluss vorliegt. Hautränder sollten Stoß auf Stoß zu liegen kommen.

Nachbehandlung

Sterile Wundauflage als Verband. Frühzeitige Entfernung verbessert das kosmetische Ergebnis. Klammerentferner oder zwei Pinzetten zur Entfernung erforderlich.

Autor

Thomas Tischer

Anzeige

Anzeige

© Springer 2017
Powered by kb-soft