Springer-Verlag
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9

Spongiosa

Synonyme

Substantia spongiosa

Englischer Begriff

Cancellous bone; Spongy bone

Definition

Knochensubstanz, die die innere Schicht des ausdifferenzierten Knochens bildet. Sie besteht aus einem schwammartig aufgebauten System aus Trabekeln (kleine Knochenbälkchen), dessen Hohlräume von Knochenmark erfüllt sind. Sie wird nach außen durch die Kortikalis bzw. Kompakta begrenzt. Bei den platten Knochen wird sie als Diploe bezeichnet.

Beschreibung

Die Trabekel richten sich nach den wichtigsten Belastungslinien (Spannungstrajektorien) aus, die davon abhängig sind, ob der jeweilige Knochen vermehrt Druck- oder Torsionsbelastungen ausgesetzt ist.

Bei zahlreichen orthopädischen Eingriffen ist eine Knochentransplantation erforderlich, bei der autologe Spongiose den goldenen Standard darstellt.

Autor

Matthias Bühler, Hergo Schmidt

Anzeige

Anzeige

© Springer 2017
Powered by kb-soft