Springer-Verlag
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9

Nervus thoracodorsalis

Englischer Begriff

Thoracodorsal nerve

Definition

Motorischer Nerv aus den Segmenten C6–C8, der regelhaft den M. latissimus dorsi und gelegentlich auch den M. teres major innerviert.

Beschreibung

Der Nerv verlässt den Plexus über den Fasciculus posterior, gelegentlich als Ast des N. axillaris oder radialis, und zieht zu dem in der hinteren Achselfalte verlaufenden M. latissimus dorsi und an dessen Innenfläche dorsalwärts. Begleitet wird er von der A. thoracodorsalis und V. thoracodorsalis. Der Nerv wird selten isoliert geschädigt, und der Ausfall des M. latissimus dorsi hat klinisch wenig Folgen, die Funktion wird vom M. pectoralis major und vom M. teres major übernommen. Der M. latissimus dorsi ist ein Innenroller im Schultergelenk und Adduktor des Arms. Bei Lähmung des Muskels verschmächtigt sich die hintere Achselfalte, der Angulus inferior der Skapula steht leicht ab. Patienten haben Schwierigkeiten, gegen Widerstand den Arm nach unten und vorn zu drücken.

Autor

Iris Reuter

Anzeige

Anzeige

© Springer 2017
Powered by kb-soft