Springer-Verlag
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9

Ligamentum transversum atlantis

Englischer Begriff

Transverse ligament of the dens

Definition

Querverlaufende ligamentäre Verbindung des Atlas zur Stabilisation des Dens axis.

Beschreibung

Das Lig. transversum atlantis spannt sich anterior zwischen beiden Massae laterales des Atlas aus. Es verläuft damit posterior des Dens axis und bewirkt dessen ligamentäre Stabilisierung. Verstärkt wird das Lig. transversum atlantis durch längsverlaufende Faserzüge (Fasciculi longitudinales), die gemeinsam als Lig. cruciforme atlantis bezeichnet werden. Entündlich bedingte Erosionen des Lig. transversum atlantis (z. B. bei rheumatoider Arthritis) können durch die mangelnde Stabilisation des Dens zu einer Myelopathie führen.

Autor

Renée Fuhrmann

Anzeige

Anzeige

© Springer 2017
Powered by kb-soft