Springer-Verlag
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9

Deformierung

Synonyme

Verformung; Formänderung

Englischer Begriff

Deformation

Definition

Formveränderung oder von der Norm abweichende Ausprägung eines Körperabschnitts oder Organs.

Vorkommen

Deformierungen in der Orthopädie und Traumatologie als nach der Geburt entstandene Deformität oder nach Erkrankungen oder nach Operationen bzw. Verletzungen resultierende Formveränderung von Knochen, Gelenken oder Skelettabschnitten.

Diagnostik

Klinische, radiologische und zusätzlich gegebenenfalls auch Computer- oder Magnetresonanztomographie.

Differenzialdiagnose

Tumoren oder Entzündungen im akuten Stadium, die ebenfalls eine Deformierung erzeugen können (Abszess, Osteomyelitis).

Therapie

Durch korrigierende Maßnahmen, operativ und konservativ die Deformierung zu beseitigen oder zumindest zu verringern.

Konservative/symptomatische Therapie

Schienenversorgung und Krankengymnastik.

Operative Therapie

Korrekturosteotomien, Extremitätenverlängerungen und/oder -korrekturen, Gelenkrekonstruktionen.

Dauertherapie

Schienenversorgung und Krankengymnastik.

Bewertung

Die Therapie der Deformierungen oder Deformitäten in der Orthopädie ist eine komplexe und anspruchsvolle Behandlung, da die alleinige Deformitätenkorrektur des Knochens meist nicht ausreicht, um ein funktionell zufriedenstellendes Ergebnis zu erzielen.

Nachsorge

Schienenversorgung, Krankengymnastik und funktionelle Therapie.

Autor

Michael Krüger-Franke

Anzeige

Anzeige

© Springer 2017
Powered by kb-soft