Springer-Verlag
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9

Hüftbandage nach Thom

Synonyme

EFO-Hüftgelenkbandage

Definition

EFO-Hüftgelenkbandage ist eine Hüftgelenkorthese mit lateralen Verstärkungs-/Führungsstäben und dient als elastische äußere Stabilisierung des Hüftgelenks nach Hüftgelenkoperation oder bei chronischen Reizzuständen im Hüftgelenk.

Indikation

Postoperative Therapie nach Hüftgelenkoperationen, z. B. nach Hüfttotalendoprothese oder Hüfttotalendoprothesenwechsel zur externen Stabilisierung; selten Reizzustände bei Arthrose bzw. Arthritis.

Durchführung

Durch Anlage der Bandage kommt es zu einer zirkulären Kompression der Weichteile und Abstützung durch integrierte Führungsstäbe.

Autor

Kirstin Richter

Anzeige

Anzeige

© Springer 2017
Powered by kb-soft