Springer-Verlag
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9

Lendenlordose

Synonyme

Lordose

Englischer Begriff

Lumbolordosis; Lumbar lordosis

Definition

Physiologische Hohlkrümmung der Lendenwirbelsäule.

Beschreibung

Physiologisch nach vorn gerichtete Krümmung, d. h. ventral konvexe Biegung der Lendenwirbelsäule (physiologisch ebenfalls in der Halswirbelsäule) als mechanische Anpassung der Wirbelsäule an den aufrechten Gang (bei anderen Primaten nicht zu beobachten). Eine verminderte Ausprägung (Abflachung oder Steilstellung) wird ebenso als Abnormität angesehen wie eine so genannte Hyperlordosierung.

Autor

Rolf Haaker, Michael Kamp

Anzeige

Anzeige

© Springer 2017
Powered by kb-soft