Springer-Verlag
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9

Albumin

Englischer Begriff

Albumin

Definition

Mengenmäßig wichtigstes Protein des Blutplasmas.

Beschreibung

Albumin ist das mengenmäßig wichtigste Protein des Blutplasmas; bei der Elektrophorese der Blutproteine macht es 55–65 % aller Proteine des Plasmas aus. Albumin hat ein Molekulargewicht von 69 kD und ist für den größten Teil des kolloidosmotischen Drucks verantwortlich. Außerdem ist es ein wichtiges Transportprotein, an das u. a. körpereigene Stoffe wie Bilirubin oder Pharmaka gebunden werden. Albuminmangel, wie er bei Schwerverletzten oder Mangelernährten auftritt, führt zu einem Absinken des kolloidosmotischen Drucks, und das kann wiederum eine Ursache für die Bildung von Ödemen sein. Des Weiteren ist die Wundheilung bei bestehendem Albuminmangel verlangsamt.

Autor

Nils Hailer

Anzeige

Anzeige

© Springer 2017
Powered by kb-soft