Springer-Verlag
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9

Nervus vestibularis, Ausfall

Synonyme

Neuronitis vestibularis; Vestibularisausfall

Englischer Begriff

Vestibular neuronitis; Acute vestibular failure

Definition

Akuter einseitiger Ausfall des Vestibularapparats.

Pathogenese

Akut einsetzende Erkrankung: meistens ungeklärte Ursache, Mikrozirkulationsstörungen, Autoimmunerkrankungen, Infektionen im Kopfbereich, para- bzw. postinfektiös bei viralem Infekt.

Symptome

Akut einsetzender Drehschwindel, der oft in einen Dauerschwindel übergeht. Bewegung verschlechtert Symptomatik. Übelkeit, Erbrechen, Nystagmus, meist zunächst zur kranken Seite gerichtet, Gangstörungen; keine Hörstörung. Dauer: Tage bis Wochen.

Diagnostik

Symptomkonstellation, herabgesetzte oder erloschene thermische Erregbarkeit; kraniale Bildgebung, um symptomatische Formen auszuschließen (Beispiel: Chlolesteatom).

Differenzialdiagnose

Hörsturz, Morbus Ménière, Labyrinthitis.

Therapie

Konservativ

Medikamentöse Therapie

Sedativa, Antivertiginosa, eventuell Hämodilution.

Autor

Iris Reuter

Anzeige

Anzeige

© Springer 2017
Powered by kb-soft