Springer-Verlag
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9

Ligamentum laciniatum

Synonyme

Retinaculum flexorum

Englischer Begriff

Laciniate ligament

Definition

Bindegewebige Verstärkung, die vom Malleolus medialis zum medialen Kalkaneus verläuft und als distaler Anteil des Retinaculum flexorum die extrinsischen Beugesehnen des Fußes überspannt.

Beschreibung

Als Lig. laciniatum wird der distale Anteil des Retinaculum flexorum bezeichnet, das vom Innenknöchel zur medialen Kalkaneuswand verläuft. Die hinter dem Innenknöchel verlaufenden Strukturen (Sehnen des M. tibialis posterior, M. flexor digitorum longus, M. flexor hallucis longus, N. tibialis, A. tibialis posterior und V. tibialis posterior) werden vom Lig. laciniatum unter Ausbildung einzelner Kompartments überdeckt.

Autor

Renée Fuhrmann

Anzeige

Anzeige

© Springer 2017
Powered by kb-soft