Springer-Verlag
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9

Dislokation

Synonyme

Lageveränderung

Englischer Begriff

Dislocation

Definition

Im eigentlichen Sinne Verschiebung der Bruchenden gegeneinander bei Knochenbrüchen.

Beschreibung

Maßgeblich für die Benennung ist die Lageveränderung des peripheren Fragments.

Formen:

  1. Dislocatio ad axim: Abknickung in vertikaler Achse;
  2. Dislocatio ad latus: seitliche Verschiebung;
  3. Dislocatio ad longitudinem: Längsverschiebung mit Verkürzung (cum contractione) oder Verlängerung (cum distractione);
  4. Dislocatio ad peripheriam: Verdrehung der Fragmente um die Längsachse.

Autor

René Hartensuer

Anzeige

Anzeige

© Springer 2017
Powered by kb-soft