Springer-Verlag
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9

Arthritis, Hyperlipidämie

Synonyme

Arthropathie bei Fettstoffwechselstörungen

Definition

Gelenkveränderungen durch Osteonekrose im Rahmen einer manifesten Fettstoffwechselstörung, meist ein- oder beidseitig den Hüftkopf (seltener Tibiakopf oder Femurkondyle, multilokulär) betreffend.

Pathogenese

Die Ätiologie der Osteonekrose ist letztlich ungeklärt; sicher scheint die führende Rolle von Gefäßveränderungen mit konsekutiver Ischämie bestimmter Knochenareale als letzter Auslöser für die Osteonekrose zu sein.

Symptome

Die subjektiven Beschwerden gleichen denen avaskulärer Osteonekrosen anderer Genese (siehe dort).

Diagnostik

Radiologische Veränderungen wie bei avaskulären Osteonekrosen anderer Genese; umfassende laborchemische Diagnostik im Hinblick auf die ursächliche Fettstoffwechselstörung; Ganzkörperszintigraphie zum Ausschluss bzw. Nachweis eines multilokulären Befalls.

Differenzialdiagnose

Avaskuläre Osteonekrosen anderer Genese.

Autor

Thilo Hotfiel

Anzeige

Anzeige

© Springer 2017
Powered by kb-soft