Springer-Verlag
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9

Beckenkippung

Definition

Stellung des Beckens zur Wirbelsäule.

Beschreibung

Beckenkippung bezeichnet die Stellung des Beckens in Bezug zur Wirbelsäule im Sinne einer Beckenvor- oder Beckenrückkippung. Dies beinhaltet sowohl physiologische Zustände wie die gewollte Beckenvorkippung im Stand, z. B. im Rahmen der Rückenschule, als auch pathologische Zustände, z. B. die Beckenvorkippung bei luxierter Hüfte im Rahmen einer Hüftdysplasie.

Autor

Thilo Hotfiel

Anzeige

Anzeige

© Springer 2017
Powered by kb-soft