Springer-Verlag
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9

Nahttechnik (bei Nervendurchtrennung)

Beschreibung

  • Epineurale Naht: rasche Versorgung mit wenig traumatisierendem Effekt, aber Nachteil einer weniger guten Adaptation der Faszikel, keine Inspektion des endoneuralen Raums;
  • Perineurale Naht: Adaptation korrespondierender Faszikel, mehr Zeitaufwand, Gefahr der Traumatisierung noch gesunder Faszikel;
  • Faszikuläre Nervennaht: beste Adaptation, aber sekundäre Traumatisierung möglich, andererseits gute Inspektion des Endoneuriums.

Autor

Iris Reuter

Anzeige

Anzeige

© Springer 2017
Powered by kb-soft