Springer-Verlag
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9

Bewegungstherapie

Synonyme

Integrative Ganzkörperbewegungstherapie; Feldenkrais-Methode

Definition

Primär integrativer, den gesamten Körper des Patienten bzw. den ganzen Menschen mit seinen psychischen Befindlichkeiten ansprechender Behandlungsansatz.

Indikation

Weites Spektrum orthopädisch-unfallchirurgischer Erkrankungen, Fehlhaltungen, psychosomatische Erkrankungen.

Durchführung

Die Bewegungstherapie beschreibt als Oberbegriff eine ganze Reihe integrativer Verfahren, die sich von der Krankengymnastik im engeren Sinne durch das Ansprechen des ganzen Körpers und der Psyche unterscheiden, während weniger eng auf definierte pathophysiologisch definierte Fehlfunktionen fokussiert wird. Es existiert eine Reihe zum Teil recht weit verbreiteter Verfahren wie die Feldenkrais-Methode oder die Eutonie-Methode nach Alexander. Die Feldenkrais-Methode soll einen Zugang zu den ansonsten automatisierten, vorbewussten sensomotorischen Vorgängen vermitteln.

Autor

Nils Hailer

Anzeige

Anzeige

© Springer 2017
Powered by kb-soft