Springer-Verlag
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9

DIP-Gelenk

Synonyme

Distales Interphalangealgelenk; Endgelenk; Fingerendgelenk; Zehenendgelenk

Englischer Begriff

DIP joint; Distal interphalangeal joint

Definition

Gelenk zwischen dem Mittelgliedkopf und der Endgliedbasis der Langfinger oder Kleinzehen.

Beschreibung

Das DIP-Gelenk befindet sich zwischen dem distalen Anteil der Mittelphalanx und dem proximalen Anteil der Endphalanx. Das Gelenk hat eine ausgeprägte knöcherne Kongruenz, so dass es funktionell als Scharniergelenk wirkt. DIP-Gelenke befinden sich im Bereich der Langfinger und der Kleinzehen. Bei angeborenen oder erworbenen Erkrankungen der Endgelenke kann es im Fuß- oder Handbereich zu einer störenden transversalen Achsenabweichung kommen. Beugefehlstellungen im Endgelenk (Hammerfinger, Hammerzehen) sind ebenso möglich wie Hyperextensionsfehlstellungen (Schwanenhalsdeformität).

Autor

Renée Fuhrmann

Anzeige

Anzeige

© Springer 2017
Powered by kb-soft