Springer-Verlag
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  0-9 

Wachstumsalter

drucken  PDF 

Synonyme

Wachstumsphase; Wachstumsperioden

Englischer Begriff

Growth age

Definition

Lebensabschnitt, in dem das physiologische Körperwachstum stattfindet.

Beschreibung

Unter Wachstumsalter versteht man im weiteren Sinne den Lebensabschnitt (Altersspanne), in dem das Körperwachstum vom Neugeborenen bis zum erwachsenen Menschen stattfindet. Dieses reicht von der Geburt bis etwa zum 18. Lebensjahr. Die körperliche Entwicklung von der Geburt bis zum Erwachsenenalter verläuft dabei in mehreren Phasen (siehe Tabelle 1).


Tabelle 1.
Phasen der körperlichen Entwicklung.

Altersstufen

Kalendarisches Alter in Jahren

Säugling

0–1

Kleinkind

1–3

Vorschulalter

3–6/7

Präpuberale Phase:

Frühes Schulkindalter

6/7–10

Spätes Schulkindalter

10 bis Eintritt der Pubertät (Mädchen 11/12, Jungen 12/13)

Erste puberale Phase

(Pubeszenz)

Mädchen 11/12–14/15, Jungen 12/13–14/15

Zweite puberale Phase

(Adoleszenz)

Mädchen 13/14–17/18, Jungen 14/15–18/19

Erwachsenenalter

jenseits 17/18 bzw. 18/19


Das gesamte Wachstumsalter ist dabei durch so genannte Wachstumsperioden gekennzeichnet; es verläuft also nicht linear, sondern in Zeiten vermehrten und verminderten Wachstums (siehe Tabelle 2).


Tabelle 2.
Wachstumsperioden.

Altersstufe

Alter in Jahren

Wachstum

Säugling

0–1,5

schnell

Kind

1,5–10

längste Zeit des Wachstums, langsam, insbesondere Wachstum des Rumpfs

Adoleszenz

Mädchen 10–14, Jungen 12–16

pubertäre Wachstumsschübe, Skelettausreifung, starkes Wachstum der unteren Gliedmaßen


Autor

Géza Pap


Anzeige

Anzeige

Anzeige

© Springer 2014
Powered by kb-soft