Springer-Verlag
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9

Ankylose

Synonyme

Ankylose, kapsuläre; Ankylose, fibröse; Ankylose, knöcherne

Englischer Begriff

Ankylosis

Definition

Vollständige knöcherne oder kapsuläre Gelenksteife aller das Gelenk umgebenden Weichteilstrukturen mit Schrumpfung, meist als Folge einer entzündlichen Destruktion mit vollständiger Aufhebung der Beweglichkeit.

Vorkommen

Häufig als Folge einer entzündlichen Destruktion, auch posttraumatisch nach Frakturen oder Ruhigstellung.

Diagnostik

Anamnese, klinische Untersuchung (aufgehobene Beweglichkeit), Röntgen: teilweise oder vollständig aufgehobener Gelenkspalt.

Differenzialdiagnose

Kontraktur

Therapie

Abhängig von Ätiologie und Pathogenese, Aufklärung des Patienten über langwierige Behandlung, gegebenenfalls Folgeoperationen, intensive Nachbehandlung.

Akuttherapie

Schleichender Prozess, keine akute Therapie.

Konservative/symptomatische Therapie

Intensive Physiotherapie mit Mobilisation, insbesondere nach operativen Eingriffen unter ausreichender Analgesie, gegebenenfalls unter Peridualanästhesie; physikalische Therapie.

Medikamentöse Therapie

Analgetika, Antiphlogistika.

Operative Therapie

Arthrolyse arthroskopisch oder offen, gegebenenfalls knöcherne Stellungskorrekturen, Endoprothese oder Arthrodese.

Bewertung

Prophylaxe: geeignete Lagerung, frühe funktionelle Physiotherapie.

Autor

Kirstin Richter

Anzeige

Anzeige

© Springer 2017
Powered by kb-soft