Springer-Verlag
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9

Faszienspaltung

Synonyme

Fasziotomie

Englischer Begriff

Fasciotomy

Definition

Spaltung der Faszie.

Indikation

Kompartmentsyndrom, Gefäßkompression, gegebenenfalls chronisch venöse Insuffizienz Stadium III.

Kontraindikation

Strenge Indikationsprüfung bei älterem Kompartmentsyndrom (> 24–48 Stunden), da die Gefahr einer Infektion nekrotischer Muskulatur erhöht ist.

Durchführung

Kompartmentsyndrom des Unterschenkels: Das Streckerkompartment wird lateral der Tibiakante oder über das Fibulariskompartment eröffnet. Das Flexorenkompartment wird von mediodorsal eröffnet. Bei lang anhaltenden Ischämien wird eine langstreckige Fasziotomie aller vier Logen vorgenommen.

Kompartmentsyndrom des Unterarms: Eröffnung durch ulnare Längsinzision mit Durchtrennung des Lacertus fibrosus (Aponeurosis musculi bicipitis brachii), des Lig. carpi transversum (Karpaltunnel) und des Septum intermusculare.

Kompartmentsyndrom des Fußes: Mediales, zentrales, laterales, interossäres und kalkaneales Kompartment können über zwei dorsale und einen medialen Zugang eröffnet werden.

Bei chronisch venöser Insuffizienz Stadium III gegebenenfalls paratibiale Fasziotomie.

Nachbehandlung

Sterile Wundabdeckung, sekundäre Hautnaht nach Abschwellung, gegebenenfalls „Second-look-Operation“ zur Nachresektion nekrotischen Gewebes.

Autor

Markus Lerner

Anzeige

Anzeige

© Springer 2017
Powered by kb-soft