Springer-Verlag
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9

Arthritis, virusbedingte

Definition

Reizzustand eines Gelenks bei Viruserkrankungen.

Pathogenese

Häufige Erreger sind Röteln-, Hepatitis-B-, Arbo-, Mumps-, Pocken- und Enteroviren, selten Influenza-, Herpes- oder HIV-Viren.

Symptome

Unterschiedlicher Verlauf, von der flüchtigen Arthralgie bis zur schweren Arthritis.

Diagnostik

Häufig reaktive Lymphozytose, spezielle Serologie.

Differenzialdiagnose

Arthritis rheumatischer Genese.

Therapie

Schonung, lokale Kryotherapie, nicht-steroidale Antirheumatika.

Autor

Thilo Hotfiel

Anzeige

Anzeige

© Springer 2017
Powered by kb-soft