Springer-Verlag
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9

Tenographie

Englischer Begriff

Tenography

Definition

Konventionelles radiologisches Verfahren, bei dem Kontrastmittel in eine Sehnenscheide injiziert wird.

Indikation

Früher zum Nachweis einer Tendovaginitis, insbesondere einer Tendovaginitis stenosans innerhalb eines osteofibrösen Tunnels (z. B. Fibularissehnen am Außenknöchel), oder einer Kommunikation zu benachbarten Gelenken (Außenbandruptur des oberen Sprunggelenks); heute durch die magnetresonanztomographische Diagnostik ersetzt.

Autor

Bernd Tombach, Jan Bischoff

Anzeige

Anzeige

© Springer 2017
Powered by kb-soft